Teleskoplader für Stapler - flexible Lastarme mit variabler Reichweite

Teleskoplader für Stapler (auch Teleskop-Kranarm genannt) Typ KT/KTH oder auch RKA/RKT sind perfekte Anbaugeräte um die Funktionalität eines Gabelstaplers zu erweitern. Mit einem Teleskoplader für Gabelstapler vergrößert sich nicht nur die Reichweite des Staplers, ein Teleskop-Lastarm kann alle Aufgaben eines Krans übernehmen und je nach Ausführung Lasten von bis zu 5000kg heben und transportieren. Der Vorteil von Stapler-Teleskopladern gegenüber den einfachen Lastarmen für Gabelstapler ist die variable Länge. Je nach Bedarf kann die Länge der Stapler-Teleskoplader auf eine Maximallänge von 3655mm ausgefahren werden.
Die Teleskop-Kranarme für Gabelstapler sind dabei in starrer oder höhenverstellbarer Ausführung erhältlich, so dass mit diesem Anbaugerät der Gabelstapler alle Aufgaben eines mobilen Krans übernehmen kann!

Weitere Informationen zu unserern Teleskopladern für Stapler

Zu den wichtigsten Lastaufnahemgeräten für Gabelstapler gehören die sogenanten Teleskoplader. Wie andere Lastaufnahmegeräte kann mit diesen Anbaugeräten die Funktionalität des Stapler so erweitert werden, dass dieser problemlos vielen Aufgaben übernehmen kann, die sonst nur ein Kran erfüllt. Mit dem passenden Teleskoplader wird der Gabelstapler entsprechend zum flexibeln einsatzbaren mobilen Kran, ohne dass man Abstriche bei der Funktionalität machen muss.

Teleskoplader haben eine flexible Ausleger-Länge von 695-3655mm

Je nach Ausführung und Modell des Stapler-Teleskopladers haben die Modelle eine Länge von 695-3655mm und können Lasten von bis zu 5000kg heben. Die besondere Flexibilität der Teleskoplader liegt aber nicht nur in diesen beeindrucken Werten, sondern der echte Mehrwert gegenüber den starren Stapler-Lastarmen ist die einstellbare Länge. Über die integrierte Teleskopfunktion (daher auch der Name Teleskoplader) kann die Länge je nach Bedarf angepasst werden. Wo normale Lastenarme immer nur mit einer Länge genutzt werden können, kann die Arbeitslänge des Auslegers je nach aktueller Situation eingestellt werden und ermöglicht so ein extrem vielseitiges Anwendungs- und Einsatzprofil dieses Anbaugeräts. 

Schnell einsatzbereit durch Einfahrstaschen und Steckbolzensicherung

Die Aufnahme der Stapler-Teleskoplader erfolgt über Einfahrtaschen für Gabelzinken und eine robuste Kettensicherung, die das Abrutschen verhindert. Die Einstellung der Arbeitslänge des Teleskop-Kranarmss erfolgt über Steckbolzen, mit der das Anbaugerät auf die gewünschte Länge fixiert wird. Für einige Teleskoplader ist ebenfalls als optionales Zubehör eine Hydraulik-Einheit erhältlich, die eine Verstellung des Kran-Auslegers über die Bordhydraulik ermöglicht. 
Neben der Längenverstellung sind einige Stapler-Lastaufnahmegeräte ebenfalls in der Höhe verstellbar - bis zu einem Arbeitswinkel von 45°. Bei der Einstellung der Arbeitslänge und Höhe des Teleskopladers sollte man allerdings immer auf die Tragfähigkeit des Gabelstaplers achten und die jeweiligen Last-Diagramme hinzuziehen, um Probleme oder evtl. Unfälle zu vermeiden. 

Viele Farben lieferbar - Teleskoplader in Sonderfarben gerne auf Anfrage

Die Stapler-Teleskoplader sind in den gängigen RAL-Farben oder auch in verzinkter Ausführung lieferbar. Ebenso können Sonderwünsche in Bezug auf die farbliche Gestaltung berücksichtigt werden. Selbstverständlich sind die Teleskoplader für den intensiven Einsatz und mit einer robusten Stahlkonstruktion gebaut und erfüllen alle geltenden Normen und Richtlinien. 

Lastarme & Lasthaken sind günstige Alternativen

Stapler-Teleskoplader sind ein vollwertiger Ersatz für einen mobilen Kran - inbesondere aufgrund der flexbilen Einstellungsmöglichkeiten hinsichtlich der Länge des Auslegers. Wer diese Flexibilität nicht benötigt, aber trotzdem kranbare Produkte mit dem Gabelstapler transportieren möchte, der  kann auch auf andere Stapler-Lastaufnahmegeräte zurückgreifen: Sogenannte Lastarme sind die starre Alternative zu den Teleskopladern, denn die Lastarme sind in der Länge nicht veränderbar, erweitern aber die Reichweite des Stapler immer mit der fixen Länge des Auslegers. Stapler-Lasthaken sind die günstigste Alternative und sind im Prinzip eine Kombination aus Wirbellasthaken und Einfahrtaschen, mit denen der Haken mit einer oder zwei Gabelzinken aufgenommen werden können. 

 
 
TIPP!
Teleskoplader KTH-2,5 / Kranarm für Stapler

max. Traglast 2500 kg - ausziehbar - 45° höhenverstellbar

Listenpreis: 1.819,00 € * ab 1.599,00 € *

Bruttopreis:
ab 1902,81 € inkl. MwSt
%
Teleskoplader KTH-5,0 / Kranarm für Stapler

max. Traglast 5000 kg - ausziehbar - 45° höhenverstellbar

Listenpreis: 2.071,00 € * ab 1.825,00 € *

Bruttopreis:
ab 2171,75 € inkl. MwSt
%
Teleskoplader KT-2,5 / Gabelstapler-Kranarm

max. Traglast 2500 kg - ausziehbar - nicht höhenverstellbar

Listenpreis: 1.455,00 € * ab 1.282,00 € *

Bruttopreis:
ab 1525,58 € inkl. MwSt
%
Teleskoplader KT-5,0 / Gabelstapler-Kranarm

max. Traglast 5000 kg - ausziehbar - nicht höhenverstellbar

Listenpreis: 1.777,00 € * ab 1.565,00 € *

Bruttopreis:
ab 1862,35 € inkl. MwSt
%
Kranarm / Kranausleger RKT-3,0 für Gabelstapler

max. Traglast 3000 kg - ausziehbar - 45° höhenverstellbar

Listenpreis: 1.450,00 € * ab 1.295,00 € *

Bruttopreis:
ab 1541,05 € inkl. MwSt
%
TIPP!
Kranarm / Kranausleger RKT-5,0 für Gabelstapler

max. Traglast 5000 kg - ausziehbar - 45° höhenverstellbar

Listenpreis: 1.692,00 € * ab 1.499,00 € *

Bruttopreis:
ab 1783,81 € inkl. MwSt
%
Kranarm / Kranausleger RKA-3,0 für Gabelstapler

max. Traglast 3000 kg - ausziehbar - nicht höhenverstellbar

Listenpreis: 1.171,00 € * ab 1.095,00 € *

Bruttopreis:
ab 1303,05 € inkl. MwSt
%
Hydraulik-Einheit für KTH

passend für Teleskoplader KTH

958,00 € *

Bruttopreis:
ab 1140,02 € inkl. MwSt
 

Tagwolke

 

Zuletzt angesehen